Nachhaltigkeit

 

Trinkbecher bei den Versorgungsstationen der RhönEnergie Challenge

Die Trinkbecher für die Versorgung der Läufer/innen und Walker/innen bei der RhönEnergie Challenge werden von der Fa. Mineralbrunnen RhönSprudel zur Verfügung gestellt.

Die Becher sind aus dem umweltfreundlichen Bio-Material PLA hergestellt. Eine genaue Erläuterung, um welchen Rohstoff es sich genau handelt, können Sie hier nachlesen.

Die Trinkbecher sind zertifiziert nach Zertifikat DIN EN 13432 2000-12 Trinkbecher-D.

 

 

Luftballons bei der RhönEnergie Challenge

Die Luftballons, die bei der RhönEnergie Challenge am Start in die Luft gehen und im Zielbereich/Rosenbad die Biertischeinheiten mit der Tisch-Nr. kennzeichnen,  werden über die Fa. Ikarus, Fulda, bezogen.

Hier finden Sie das Zertifikat über die biologische Abbaubarkeit von diesen Latex-Luftballons.

 

Zertifikat Latexballons Umweltverträglichkeit 2019