Plogging für Schulen

was ist eigentlich Plogging?

Müllsammeln beim Joggen — das ist Plogging. Der Plogging Trend kommt aus Schweden und hat mittlerweile weltweit seine Anhänger. Auf Social Media Kanälen wie Instagram teilen sie ihre Fundstücke, ihre Laufstrecken und ihre Botschaft: „Wir wollen euren Müll (nicht).“
Der Begriff Plogging setzt sich zusammen aus dem schwedischen Wort plocka upp (aufheben) und – natürlich – Jogging.
Der Schwede Erik Ahlström: Genervt von herumliegendem Müll in Stockholm begann er zu ploggen. Zunächst alleine und von vielen belächelt. Doch langsam wich die Belustigung der Bewunderung und es gab erste Berichte in den Medien. Ahlström fand immer mehr Mitstreiter, bis sich seine Idee sogar international verbreitete.