“Vom SOFA-Sportler zum RhönEnergie Challenge-Läufer”

SOFA-Sportler aufgepasst….

 …fehlte Ihnen bisher die notwendige Motivation zum Laufen? Dann nutzen Sie jetzt Ihre Chance, mit professioneller Unterstützung den Sport in Ihren Alltag zu bringen.

Die Sponsoren – das Klinikum Fulda, Fuß und Schuh Breidbach Orthopädie, die DAK Gesundheit und die Fitness und Freizeit-Insel Fulda – möchten SIE auf dem Weg zur 12. RhönEnergie Challenge begleiten.

Die Fuldaer Zeitung wird exklusiv über die Laufanfänger berichten (redaktionell und mit Bildmaterial).

Bewerben Sie sich noch heute unter: sofasportler@fuldaerzeitung.de

Schreiben Sie, warum gerade SIE ein geeigneter Kandidat sind (Name, Anschrift und weitere Kontaktdaten nicht vergessen). Anmeldeschluss: Mittwoch, 14. März 2018

Der Ablauf unserer Aktion „vom Sofa-Sportler zum RhönEnergie Challenge-Läufer“ ist wie folgt geplant:

  • Auslosung der Teilnehmer aus den eingegangenen Bewerbungen am 15.03.2018 – Benachrichtigung der „Gewinner“ Eingangs-Check im Klinikum Fulda am 20.03.2018 (siehe weitere Informationen)
  • Erstes Training bei der Fitness und Freizeit-Insel Fulda am 24.03.2018
  • Follow-up im Klinikum Fulda am 15.05.2018
  • Teilnahme an der 12. RhönEnergie Challenge 2018 am 26.05.2018
Zeitlicher Ablauf

1. Termin: 20. März 2018 Eingangs-Check up (Klinikum Fulda)
2. Termin: 24. März 2018 1. Training (Fitness und Freizeit-Insel Fulda)
3. Termin: 22. Mai 2018 Follow-up-Check (Klinikum Fulda)

Das Klinikum Fulda bietet als kompetenter Partner in der Gesundheitsförderung eine fachkompetente Betreuung an – vom Trainingsstart bis zur eigentlichen RhönEnergie Challenge. Die Teilnehmer erhalten von Spezialisten der Kardiologie des Herz-Thorax-Zentrums zwei sportmedizinische Gesundheits- und Leistungs-Checks – zu Beginn des Trainings und eine Follow-up-Untersuchung kurz vor dem Lauf.

Die Checks beinhalten:

  • Eingangsgespräch
  • körperliche Untersuchung
  • Blutabnahme
  • Ruhe-EKG
  • Herzultraschall
  • Spiroergometrie


Die DAK Gesundheit
ist neuer (Gesundheits)-Partner der RhönEnergie Challenge und mitwirkend bei der Aktion „vom Sofa-Sportler zum RhönEnergie Challenge-Läufer“. Im Rahmen des Eingangs-Checks im Klinikum Fulda wird die DAK Gesundheit einen „mobee fit“-Test bei den Teilnehmern durchführen.
Mit „mobee fit“ lässt sich mittels präziser Sensortechnik der Beweglichkeitsstatus exakt erheben. Zusätzlich zur isolierten Analyse einzelner Messwerte des Stütz- und Bewegungsapparates ist auch eine Gesamtbeurteilung möglich.
Mit diesem Verfahren wird in einer leicht verständlich und anschaulich zusammengefassten Ergebnis-Dokumentation erlebbar gemacht, wie es um die Gelenkbeweglichkeit der gemessenen Personen steht.

Fuß und Schuh Breidbach Orthopädie analysiert im Rahmen des Eingangs-Checks im Klinikum Fulda Ihr spezifisches Fuß-Bewegungsmuster aus sportwissenschaftlicher Sicht (Tests zur Fußbeweglichkeit und Beinachsenstabilität sowie einer Kraftmessung beim Gehen), um möglichen Fehlbelastungen beim Laufen vorzubeugen. In einem anschließenden Gespräch werden die gewonnenen Daten ausgewertet und bilden somit die Grundlage für eine Empfehlung.

Nach dem Eingangs-Check werden die ausgewählten Sofa-Sportler an die Fitness und Freizeit-Insel Fulda „übergeben“. Dort erhalten die Teilnehmer ein leistungsgerechtes Training unter Anleitung von zertifizierten Trainern.
Das erste Training findet am 24.03.2018 statt. Je nach Leistungsfortschritt können die „Sofa-Sportler“ dann an den Lauftreffs der Fitness und Freizeit-Insel Fulda zur Vorbereitung auf die 12. RhönEnergie Challenge teilnehmen.