Ablauf – Band Contest

1. Bewerbungen für den Musik-Wettbewerb „RhönEnergie Challenge Band Contest 2018“ sind bis zum Freitag, 20. April 2018 möglich.

2. Nach dem Anmeldeschluss erfolgt die Bewertung der Bewerbungsunterlagen durch die Jury. Hier werden die sieben Bands und/oder Musiker von der Jury ausgesucht, die zum Wettbewerb am 26. Mai 2018 zugelassen werden.

3. Anfang Mai 2018 verkündet die Jury ihre Entscheidung, wer zum Musik-Wettbewerb zugelassen ist. Alle Bewerber werden schriftlich per E-Mail informiert. Die Teilnehmer bekommen dann auch mitgeteilt, auf welcher Bühne Sie in der Innenstadt von Fulda spielen.

4. Die Vorstellung der teilnehmenden Bands in der Öffentlichkeit erfolgt ebenfalls Anfang Mai 2018.

Ablauf bei der RhönEnergie Challenge am Samstag, 26. Mai 2018.

Spielzeit
Jeder Teilnehmer spielt von ca. 15.00 bis 16.00 Uhr auf einer fest vorgegebenen Bühne vom Veranstalter in der Innenstadt von Fulda. Zeitliche Verschiebungen können sich vor Ort ergeben.

Aufbau und Soundcheck
Der Aufbau beginnt für alle Teilnehmer ab 13:00 Uhr am Tag der Veranstaltung. Ab 14:00 Uhr werden Techniker einen Soundcheck mit den Teilnehmern durchführen. Ein Basispaket “Technik” wird vom Veranstalter gestellt. Alle erforderliche Instrumente und spezielles Equipment muss jeder Teilnehmer selbst organisieren.

Abbau und Siegerehrung
Der Abbau beginnt, sobald der Teilnehmer mind. eine Stunde gespielt hat oder die letzten Läufer/Walker vorbeigekommen sind. Jeder Teilnehmer organisiert seinen Auf- und Abbau selbst. Die Siegerehrung findet auf dem Gelände des Rosenbades in Fulda statt (ab ca. 17:00 Uhr). Der Sieger des Musik-Wettbewerbes gibt direkt im Anschluss an die Siegerehrung ein kleines Zusatzkonzert auf der Bühne im Rosenbad geben.