Wertungen bei der RhönEnergie Challenge

Der Spaß steht im Vordergrund!!

Um den Spaß an der Teilnahme und weniger den Wettkampfcharakter bei der RhönEnergie Challenge zu betonen, erfolgt keine offizielle Zeitnahme und auch keine Zeitwertung!
Aus diesem Grund werden in diesem Jahr erstmalig auch nicht die schnellste Läuferin und der schnellste Läufer geehrt.

Stattdessen gibt es die neue Wertung “Aktivster Verein” – Erläuterung: siehe unten.

Prämiert werden nur folgende Kategorien:

•  Organisation mit der größten Mannschaft
•  Organisation mit dem höchsten prozentualen Beteiligungsgrad (gemessen
    an der Mitarbeiterzahl)
    a) bis      10 Mitarbeiter
    b) bis      20 Mitarbeiter
    c) bis      50 Mitarbeiter
    d) bis    100 Mitarbeiter
    e) bis    500 Mitarbeiter
    f) über   500 Mitarbeiter
•  “Aktivste Schule” (Plätze 1 – 3)
•  “Aktivster Verein” (Plätze 1 – 3)   –  NEU
•  Originellstes Outfit (Plätze 1 – 3)
•  Gewinner –  RhönEnergie Band Contest 2019


Outfit-Wettbewerb

Seien Sie originell!
Der Kreativität bei der Outfit-Wahl sind keine Grenzen gesetzt.
Zum einen ist der Wiedererkennungswert unschlagbar zum anderen fördern Sie den Teamgeist: Originelle Outfits und Kostüme stärken das WIR-Gefühl und sorgen dafür, dass Sie bestimmt nicht in der Menge untergehen. Zudem werden die tollsten und kreativsten Outfits prämiert!
Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf!

 

“Aktivste Schule”

Nachdem sich die RhönEnergie Challenge in den letzten Jahren auch unter den Jugendlichen immer größerer Beliebtheit erfreut, haben sich die Veranstalter erneut dazu entschieden, die herabgesetzte Altersgrenze für die Teilnahme beizubehalten.
Achtung: Die Teilnehmer müssen jedoch mindestens in die sechste Klasse gehen (Anmeldungen sind möglich ab dem Geburtsjahrgang 2008)!
Um die Schülerinnen und Schüler weiterhin für eine Teilnahme zu motivieren, wurde der Preis “Aktivste Schule” (Plätze 1 – 3) ins Leben gerufen und wird auch im Jahr 2019 fortgeführt. Die drei Schulen mit den – prozentual zur Gesamtschülerzahl (6. Klasse bis Abgangsklasse) der jeweiligen Schule – meisten Teilnehmern erhalten einen Siegerpokal in den Wertungs-Plätzen 1, 2 u. 3.
Darüber hinaus erhält jede Schule eine “Rückvergütung” für die Teilnehmergebühren in Höhe von 3,- Euro pro Starter, d.h. dass die Spende, die für alle anderen Teilnehmer an die Spendenaktion der Fuldaer Zeitung fließt, bei den Schülern für die eigene Schule eingesetzt werden kann bzw. soll.
Achtung: Bei der Anmeldung der Schul-Teams ist unbedingt darauf zu achten, dass im Online-Anmeldesystem bei den Adressdaten das Feld “SCHULE” angewählt wird und die korrekten Schülerzahlen (6. Klasse bis Abgangsklasse) angegeben werden! Auch der Team-Name sollte den Begriff “Schule” enthalten. Ansonsten ist keine einwandfreie Zuordnung gewährleistet.

 

“Aktivster Verein”

Um bei einer Teilnahme an der RhönEnergie Challenge das WIR-Gefühl auch für die Vereine zu stärken und zu belohnen, hat der Veranstalter sich dazu entschlossen, im Jahr 2019 erstmalig den Preis “Aktivster Verein” (Plätze 1 – 3) zu vergeben. Die drei Vereine mit den – prozentual zur Gesamt-Mitgliederzahl des jeweiligen Vereins – meisten Teilnehmern erhalten einen Siegerpokal in den Wertungs-Plätzen 1, 2 und 3.
Achtung: Bei der Anmeldung des Vereins-Teams ist unbedingt darauf zu achten, dass im Online-Anmeldesystem bei den Adressdaten das Feld “VEREIN” angewählt wird und die korrekten Gesamtmitgliederzahlen angegeben werden! Auch aus dem Team-Namen sollte ein Verein erkennbar sein. Ansonsten ist keine einwandfreie Zuordnung gewährleistet.