Ende der Anmeldefrist für die 11. RhönEnergie Challenge 2017

Achtung:DSC_0281

Am Donnerstag, 4. Mai 2017  um 23.59 Uhr endet die Anmeldfrist für die RhönEnergie Challenge 2017! Nach dem 4. Mai 2017 können keine Startplätze, keine  Wertbons, keine Zusatzprodukte mehr gekauft und auch keine Teilnehmer mehr den bereits gekauften Start-Nummern namentlich zugeordnet werden.  Ab dem 5. Mai 2016 geht somit „nichts mehr“, da alle Daten zur  Weiterverarbeitung auch unser Haus verlassen! Wichtige Hinweise an die Team-Kapitäne: Bitte denken Sie auch unbedingt daran, bis zum 04. Mai 2017 „Ihr Team“ anzumelden (d. h. einen Team-Namen zu vergeben) und den erworbenen Startplätzen Ihre Team-Mitglieder (Teilnehmer) mit den erforderlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsjahr und Disziplin) zuzuordnen. Nur dann sind Ihre Team-Mitglieder korrekt angemeldet. Sollten Sie als Team-Kapitän selbst auch teilnehmen, so müssen Sie sich ebenfalls  mit den erforderlichen Daten einem Startplatz zuordnen! Beides ist in der davengo-Anmeldemaske unter „Team-Verwaltung“ möglich. Nach dem 04. Mai 2017 sind keine Online-Anmeldungen und Zuordnungen mehr möglich und gekaufte Start-Nummern bleiben somit namentlich unbelegt. Spontane Nachmeldungen am Veranstaltungstag können an dem Info-Schalter im  Startbereich für € 14,00 vorgenommen werden (so lange verfügbar). Weiterhin möchten wir daran erinnern, von allen Team-Mitgliedern (Läufer & Walker) eine unterschriebene Einverständniserklärung (unter www.rhoenenergie-challenge - „Anmeldung & Offizielles“ - als download) in einem Sammelumschlag bis zum 13. Mai 2017 an die Sportagentur Speed, Schlossbergwerg 4, 36286 Neuenstein zu versenden.