Bühne 3: Goldmine spielt am Bahnhofsvorplatz

Goldmine

“goldmine” das sind wir!

Eine sechsköpfige live – Coverband aus der wunderschönen Weltmetropole Fulda!
„Bei uns steht die Freude an der Musik im Vordergrund. Unsere Musik soll Spaß machen – den Zuschauern ebenso wie uns selbst.“
Ganz gleich ob dezente musikalische Unterhaltung oder mitreißende Partymusik, 

goldmine” bietet ein breit gefächertes Repertoire von Pop, Rock, Hits der 80ér/ 90ér über Schlager bis hin zu den aktuellen Charts.

Somit haben wir für jeden Anlass typische Tanzklassiker, Evergreen und bekannte Titel stets im Gepäck!

www.goldmine-band.de

www.facebook.de/goldmine.fulda

Bühne 2: Splash spielt am RhönEnergie-Gebäude / Ecke Bahnhofstraße

Splash

Melodien, die im Kopf bleiben, Texte zum Schmunzeln und Lieder zum Mitklatschen. Das macht die Band „Splash“ aus Linsengericht aus. Seit 2010 entwickelt sich die Gruppe aus 6 jungen Musikern immer weiter. Mit eigens getexteten Liedern bringen sie Stimmung ins Publikum! Das richtige Taktgefühl haben dabei der Bassist Sebastian und Lennart am Schlagzeug. An der Gitarre kreiert Leon eingängige Riffs und Simone rockt am Keyboard. Die zwei Sängerinnen Lea und Kristin verleihen mit ihrem mehrstimmigen Gesang der Band den letzten Schliff. Aber überzeugt Euch selbst! Wir sehen uns am 26.05. beim #rhönenergiechallenge Bandcontest!

Bühne 1: Sound of Life spielt am Peterstor

Sound of Life

„Sound of Life“ – eine fünfköpfige Band aus dem Raum Fulda, die die Begeisterung zur Musik verbindet. Seit März 2015 covern die jungen Musiker/-innen – Sophia Schiffhauer (Gesang), Christian Wachter (Gitarre), Lore-Marie Liebert (Keyboard), Melina Krahl (Bass) und Moritz Klüh (Schlagzeug) – bekannte Rocksongs der letzten Jahrzehnte.

Zum zweiten Mal in Folge werden wir den Läufern am Challenge Lauf so richtig einheizen, mitreißen und mit unserer Musik zu Spitzenleistungen motivieren.

Let’s Run, Let’s Rock!

Startunterlagen gepackt und verschickt

Großer Packtag in der Agentur SPEED Marketing.

Versand von 7707 Startunterlagen an 356 Teamkapitäne

7707 Startnummern wurden in der Agentur gemeinsam mit Wertbons, Tischreservierungen und -plänen verpackt und verschickt.
Die Post war pünktlich zur Stelle, so dass die Teamkapitäne in den kommenden Tagen mit allen Startunterlagen rechnen können.

 

12. RhönEnergie Challenge 2018

12. RhönEnergie Challenge 2018 – über 7700 Aktive werden erwartet!

Fulda.- Die letzten Vorbereitungen für die 12. RhönEnergie Challenge 2018 sind in vollem Gang; die Startunterlagen werden am Donnerstag, 17. Mai an die gemeldeten Teams verschickt. Vor den Startschüssen am Samstag, 26.5.2018 geht es jetzt noch um die letzten organisatorischen Arbeiten, um dann letztendlich den Aufbau des Start- und Zielbereichs sowie der Strecke vorzubereiten. Die ganze Region Fulda kann sich wieder auf eine der größten regionalen Veranstaltungen freuen.

356 Teams mit über 7700 Startern sind gemeldet, was einen neuen Teilnehmerrekord darstellt!

Alles wurde von Seiten des Veranstalters und aller Förderer dafür getan, den Teilnehmern einen unvergesslichen Nachmittag zu bescheren und die Stadt wieder in ein frisches Grün, eine der Farben des Hauptsponsors RhönEnergie GmbH, zu tauchen.
Jetzt muss nur noch das Wetter mitspielen und der Mai sich von seiner schönsten Seite zeigen. Da Fuldas Oberbürgermeister Dr. Heiko Wingenfeld schon seit Beginn seiner Amtszeit die Verantwortung für das Wetter übernommen und diese Aufgabe bisher hervorragend erledigt hat, kann man hier guter Dinge sein.

Im Startbereich werden für das „Warm up“ wieder 3 Bühnen aufgestellt. Unser Partner, die Fitness und Freizeit-Insel, Fulda wird – unter der Leitung von Personal-Trainer Hans Nelson – auch in diesem Jahr das Aufwärmprogramm für die Teilnehmer durchführen. Die Walker und Läufer sollten daher schon vor Beginn des Aufwärmprogramms in ihren jeweiligen Aufstellungsbereichen stehen.

Sicher wird es im Startbereich durch die Steigerung an Teilnehmern recht eng werden, doch die Vorkehrungen für die Sicherheit aller Starter sind allesamt getroffen. In diesem Zusammenhang werden alle Starter gebeten, die Hinweise zum Ablauf und vor allem zur neuen Regelung der Startaufstellung zu beachten, die mit den Startunterlagen verschickt werden.

Auf der Strecke selbst werden bei der diesjährigen RhönEnergie Challenge die Aktiven von acht Bands unterstützt und motiviert. „Sound of Life“ (Tag- und Nachtcafé Sonne), „Splash““ (Hauptgebäude der RhönEnergie/Bahnhofstraße), „Goldmine“ (Bahnhofsvorplatz), „Nevertheless“ (Schlosspark), „Things of tomorrow“ (Havanna Bar), „Thin Lilly“ (Finanzamt) sowie die „Contraband (Wiesenmühle) sind die Bands, die von einer fachkundigen Jury für die Bühnen ausgewählt worden sind und nun um den Titel kämpfen werden. Außer Konkurrenz motiviert das Feuerwehrorchester Dirlos die Aktiven auf dem letzten Kilometer ab dem Feuerwehrmuseum.

Eine fachkundige Jury wird die musikalischen Stimmungsmacher genauestens unter die Lupe nehmen und den Sieger des RhönEnergie Band-Contests 2018 ermitteln. Gekürt wird dieser im Rahmen der Siegerehrung.

Im Zielbereich, dem Rosenbad, haben die Veranstalter erneut rund 400 Biertischeinheiten aufgestellt, die nahezu vollständig von den teilnehmenden Institutionen im Vorfeld reserviert worden sind. Ab ca. 16.00 Uhr beginnt auf der Bühne das Programm mit Musik, Interviews, der Siegerehrung und dem anschließenden Auftritt der Siegerband gegen 17.45 Uhr.

Mehr als 200 Helfer sorgen im Start- und Zielbereich sowie auf der Strecke für einen hoffentlich reibungslosen Ablauf. Allen unterstützenden Schulen, der Stadt Fulda, allen Sponsoren, dem THW, DLRG und dem DRK gebührt bereits heute ein herzlicher Dank für die hervorragende Unterstützung.

Nachmeldungen sind am Samstag ab 13.15 Uhr am Info-Stand im Startbereich für 14,- Euro noch möglich – „so lange der Vorrat reicht“. Aus Sicherheitsgründen ist nur ein Start von max. 8000 Aktiven möglich. Ein frühzeitiges Eintreffen im Startbereich ist wünschenswert.

Der Veranstalter hat in diesem Jahr drei teilweise kostenpflichtige Parkflächen ausgeschildert, die in unmittelbarer Nähe des Start- und Zielbereichs liegen. Diese sind: Parkhaus Rosengarten, Sportpark Johannesau sowie der Parkplatz auf dem Firmengelände der KGM Kugelfabrik (Achtung: dieser ist nur bis 20.00 Uhr geöffnet).

Der Veranstalter sowie das gesamte Orga-Team wünschen allen Teilnehmern und Zuschauern eine großartige Veranstaltung!

Achtung: Anmeldeschluss am 8. Mai 2018!

RhönEnergie Challenge 2018 – schon über 7000 Teilnehmer!

Seit Anfang März sind Anmeldungen für die 12. RhönEnergie Challenge am 26. Mai 2018 möglich und schon jetzt – kurz nach dem Wechsel in die 2. Anmeldephase – kann sich der Veranstalter über  7000 Teilnehmer freuen!

Somit zeichnet es sich ab, dass in diesem Jahr der Teilnehmerrekord aus dem Jubiläumsjahr 2016 (7.500 Starter) wieder erreicht, wenn nicht sogar überschritten wird. Jedoch ist die Teilnehmerzahl aus Gründen der Sicherheit auf maximal 8000 Starter beschränkt.

Anmeldungen sind noch bis einschl. Dienstag, 8. Mai 2018 (Anmeldeschluss) online über www.rhoenenergie-challenge.de möglich; spontane Nachmeldungen am Veranstaltungstag können an dem Info-Schalter im Startbereich für € 14,00 vorgenommen werden.

Sowohl für die Online-Anmeldung bis zum Anmeldeschluss als auch die Nachmeldungen gilt: so lange Startplätze verfügbar sind!

 

Wertbon-Verkauf / Tisch-Reservierung

Da bereits zum jetzigen Zeitpunkt alle Biertisch-Einheiten, die über das Anmeldesystem in Kombination mit einer Wertbon-Bestellung zu reservieren waren, vergeben sind, mussten wir hierfür einen RESERVIERUNGS-STOP einrichten.
Wertbons können Sie weiterhin – bis zum Anmeldeschluss am 8. Mai 2018 – über das Anmeldesystem erwerben, eine Tischreservierung ist jedoch nicht mehr möglich.
Die nicht vorreservierbaren – frei nach dem Motto “first come first serve” – aufgestellten Einheiten befinden sich im hinteren Bereich der in der Nähe des Volleyballfeldes platzierten Tischreihen. Sie können dann besetzt werden, wenn kein vom Veranstalter angebrachtes Tischschild mit einem Firmennamen (= Reservierung) darauf befestigt ist.

 

Weitere Lauftreff-Termine mit der Fitness und Freizeit-Insel

Unter dem Motto „Gemeinsam fit für die 12. RhönEnergie Challenge 2018“ bietet unser Partner, die Fitness- und Freizeit-Insel Fulda, auch in diesem Jahr vor der RhönEnergie Challenge 2018 einen Lauftreff an – jeweils sonntags ab 10.30 Uhr. Die Ausdauersportler und Triathleten, Wolfgang Obermahr und Eric Bode, werden die Teilnehmer/innen jeweils in zwei Gruppen nach Anfängern und Fortgeschrittenen aufteilen und ca. eine Stunde professionell begleiten und anleiten.

Lauftrefftermine: 06. Mai 2018, 13. Mai 2018 und 20. Mai 2018.

Treffpunkt/Start ist jeweils um 10.30 Uhr in der Donaustraße 2, 36043 Fulda.

Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind für die Teilnehmer des Lauftreffs in der Fitness- und Freizeit-Insel vorhanden. Die Teilnahme ist kostenfrei und erfolgt auf eigene Gefahr – eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

 

Expertenrunde „Fit werden – gesund leben“

Das Klinikum Fulda bietet in Zusammenarbeit mit Fuß und Schuh Breidbach Orthopädie und der DAK Gesundheit im Rahmen einer Expertenrunde „Fit werden – gesund leben“

folgende Vorträge an:

Klinikum Fulda: „Auf die Plätze, fertig, Mahlzeit“ – die ideale Ernährung für die RhönEnergie Challenge (Dr. C. Hasenberg, Oberarzt der Med. Klinik II)

 Klinikum Fulda: „Spaß am Sport durch verantwortungsvollen Umgang mit dem Bewegungsapparat“(Oberarzt Dr. M. Schuler, Dr. Ph. Kleemann, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Klinikum Fulda)

 DAK Gesundheit: „Motivation“ (Marcell Rüger, MA sports medicine & physiology exercise)

 Fuß und Schuh Breidbach Orthopädie: „Ganz unten am Körper, aber trotzdem wichtig – Fuß und Schuh“ (Jürgen Stumpf, Inhaber fuß und schuh breidbach)

Wann: Montag, 7. Mai 2018 um 17.00 Uhr
Wo:      Klinikum Fulda – Hörsaal    (der Eintritt ist frei)

Expertenrunde “Fit werden – gesund leben”

 

Expertenrunde „Fit werden – gesund leben“

Das Klinikum Fulda bietet in Zusammenarbeit mit Fuß und Schuh Breidbach Orthopädie und der DAK Gesundheit im Rahmen einer Expertenrunde „Fit werden – gesund leben“ folgende Vorträge an:

Klinikum Fulda: „Auf die Plätze, fertig, Mahlzeit“ – die ideale Ernährung für die RhönEnergie Challenge (Dr. C. Hasenberg, Oberarzt der Med. Klinik II)

Klinikum Fulda: „Spaß am Sport durch verantwortungsvollen Umgang mit dem Bewegungsapparat“(Oberarzt Dr. M. Schuler, Dr. Ph. Kleemann, Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Klinikum Fulda)

DAK Gesundheit: „Motivation“ (Marcell Rüger, MA sports medicine & physiology exercise)

Fuß und Schuh Breidbach Orthopädie: „Ganz unten am Körper, aber trotzdem wichtig – Fuß und Schuh“ (Jürgen Stumpf, Inhaber fuß und schuh breidbach)

 

Wann:  Montag, 7. Mai 2018 um 17.00 Uhr
Wo:      Klinikum Fulda – Hörsaal    (der Eintritt ist frei)

 

 

Wertbon-Verkauf / Tisch-Reservierung

ACHTUNG

Alle zu reservierenden Biertisch-Einheiten im Rosenbad/Zielbereich sind bereits vergeben!

Wertbons können weiterhin – bis zum Anmeldeschluss am 8. Mai 2018 – bestellt werden.

Eine Tischreservierung ist jedoch nicht mehr möglich.

 

 

Wichtige Infos zur RhönEnergie Challenge 2018

*** Wichtige Infos *** Wichtige Infos *** Wichtige Infos ***

 

Wechsel zur 2. Anmeldephase

Am Freitag, 27. April 2018 endet die erste Anmeldephase!

Nur noch bis zum 27. April 2018 können Sie Startplätze zum günstigen Tarif in Höhe von € 9,00 pro Startplatz/Teilnehmer für die 12. RhönEnergie Challenge 2018 erwerben.
Ab dem 28. April 2018 bis zum 08. Mai 2018 (Anmeldeschluss) beträgt der Preis für einen Startplatz dann € 11,00!


Weitere Hinweise – bitte unbedingt beachten:

Bitte denken Sie auch daran, bis zum 08. Mai 2018 „Ihr Team“ anzumelden (d. h. einen Team-Namen zu vergeben) und den erworbenen Startplätzen Ihre Team-Mitglieder (Teilnehmer) mit den erforderlichen Daten (Name, Vorname, Geburtsjahr und Disziplin) zuzuordnen. Nur dann sind Ihre Team-Mitglieder korrekt angemeldet!

Beides ist in der davengo-Anmeldemaske unter „Team-Verwaltung“ möglich. Nach dem 08. Mai 2018 sind keine Online-Anmeldungen und Zuordnungen mehr möglich und gekaufte Start-Nummern bleiben so unbelegt.

Spontane Nachmeldungen am Veranstaltungstag können an dem Info-Schalter im Startbereich für € 14,00 vorgenommen werden (so lange verfügbar).

 

Erster Lauftreff mit der Fitness und Freizeit-Insel

Gemeinsam fit
                   … für die 12. RhönEnergie Challenge 2018!

Unser Sponsor, die Fitness- und Freizeit-Insel aus Fulda, bietet auch in diesem Jahr vor der RhönEnergie Challenge 2018 einen Lauftreff an – jeweils sonntags ab 10.30 Uhr.

Das Motto lautet „Gemeinsam fit für die 12. RhönEnergie Challenge 2018“!

Die Ausdauersportler und Triathleten, Wolfgang Obermahr und Eric Bode, werden die Teilnehmer/innen jeweils in zwei Gruppen nach Anfängern und Fortgeschrittenen aufteilen und ca. eine Stunde professionell begleiten und anleiten.

Folgende Termine sind vorgesehen:

  • Sonntag, 29. April 2018 – 1. Lauftreff!!
  • Sonntag, 06. Mai 2018
  • Sonntag, 13. Mai 2018
  • Sonntag, 20. Mai 2018

Treffpunkt/Start ist jeweils um 10.30 Uhr in der Donaustraße 2, 36043 Fulda.

Umkleide- und Duschmöglichkeiten sind für die Teilnehmer des Lauftreffs in der Fitness- und Freizeit-Insel vorhanden.Die Teilnahme ist kostenfrei und erfolgt auf eigene Gefahr – eine Anmeldung vorab ist nicht notwendig.

 

Keine Termine mehr für TEAM-Foto-Aufnahmen frei

ACHTUNG:
Alle Termine für eine TEAM-Foto-Aufnahme im Startbereich der RhönEnergie Challenge am 26. Mai 2018 sind bereits vergeben!
Somit ist keine Online-Buchung von Foto-Terminen im Startbareich mehr möglich (diese konnte im Anmeldesystem vorgenommen werden!)

Wir bitten schon jetzt alle Teams, die einen Team-Foto-Aufnahme gebucht haben, den ausgewählten Termin unbedingt einzuhalten, sich hierzu pünktlich einzufinden, zügig aufzustellen und somit einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.
Eine Bestätigung des gebuchten Foto-Termins wird mit den Startnummern versandt.

RhönEnergie Challenge Band Contest 2018

RhönEnergie Challenge Band Contest 2018

Deine Stadt. Deine Musik. Deine Fans.

Music for Runners – Sieger im RhönEnergie Challenge Band Contest gesucht.
Die beste Stimmung bei der RhönEnergie Challenge ist 1.000,- Euro wert – Jetzt anmelden!

 „Sensationell”, „begeisternd”, „super Stimmung“, urteilten die Teilnehmer über die musikalische Begleitung entlang der gesamten Laufstrecke. Musik und Laufen gehören eindeutig zusammen. Wenn der Beat stimmt, dann klappt’s auch mit dem Laufrhythmus viel besser.

Coole Sounds und tausende, ausgelassen feiernde Menschen in den Straßen – beim Band Contest 2017 wurde Fuldas Innenstadt zur Partyzone.

Am 26. Mai 2018 findet dieser außergewöhnliche Musik-Event schon zum zehnten Mal statt. Diese einmalige musikalische Begleitung macht auch den Reiz der RhönEnergie Challenge aus. Die Bands haben so viel Stimmung auf die Strecke gebracht, dass die Aktiven, ob Läufer oder Walker, ganz euphorisiert ins Ziel gekommen sind.

Es ist für die Veranstalter ein großer Ansporn, die Qualität des Musikwettbewerbs weiter hoch zu halten.

Zugelassen sind bei diesem Wettbewerb alle Musikarten und –genres. Egal ob Rock-, Pop- oder Coverbands, Schülerbands, Big Bands und Blasorchester – Hauptsache sie unterstützen die Teilnehmer musikalisch auf ihrem Weg ins Ziel.

Aus allen Bewerbungen wählt die Jury in einer Vorauswahl die sieben Bands aus, die zum finalen Contest antreten werden. Diese spielen dann bei der RhönEnergie Challenge 2018 – jede auf ihrer eigenen Bühne in der Innenstadt von Fulda. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit dem Kulturzentrum Kreuz einen engagierten Partner für die Organisation und die Jury gefunden haben.

Zu der Jury gehören auch DJ Shaggy, die Musikschule ffortissimo und der Live- und Jazzclub BackStage“ und bilden damit eine erfahrene und anerkannte Expertenrunde für den Wettbewerb. Wir sind jetzt schon gespannt auf viele interessante Bewerbungen“, so Jürgen Stumpf und Andreas Nann, die Veranstalter der RhönEnergie Challenge.

Alle Informationen, Teilnahmebedingungen und die Bewerbungsunterlagen zum RhönEnergie Challenge Band Contest sind unter www.rhoenenergie-challenge.de abrufbar. Anmeldeschluss ist Freitag, 20. April 2018.